Lokale Orbits / Solo 6
für Klavier und 8-kanaliges Zuspiel (2010, 11´30´´)
Klangbeispiele

Lokale Orbits begann als Reihe von Stücken mit kleiner Besetzung und Zuspiel, wobei mit den beteiligten MusikerInnen Klänge der betreffenden Instrumente als Ausgangsmaterial für die elektronische Verarbeitung aufgenommen wurden.
Solo 6 wird durch die langsame Pulsation eines durch Granulierung, Verräumlichung und Verhallung mit begleitenden Artefakten verfremdeten einzelnen Klavierklangs eingerahmt. Aus dieser und einer schnelleren Pulsation werden zwei minimale Motive im Klavierpart abgeleitet, die schließlich im Verbund gegen vierteltönig verschobene Granulationen eines Clusters agieren.