Algorithmische Etüden für computergesteuerten Konzertflügel
für MIDI-gesteuerten Konzertflügel (2003, ~5´)

Die beiden kurzen Stücke wurden für das am ZKM Karlsruhe zur Verfügung stehende Instrument komponiert. Fixiert sind nur zwei Algorithmen mit experimentell ermittelten Input-Daten, die bei jedem Aufruf unterschiedliche Stücke generieren, da in die Steuerung Random-Komponenten eingebaut sind. Die strukturelle Identität der Algorithmen ermöglicht jedoch stets ihre Wiedererkennung.