Lokale Orbits / Duo 3
für Violine, Zither und 4-kanaliges Zuspiel (2014, 13´15´´)
Klangbeispiele

Lokale Orbits begann als Reihe von Stücken mit kleiner Besetzung und Zuspiel, wobei mit den beteiligten MusikerInnen Klänge der betreffenden Instrumente als Ausgangsmaterial für die elektronische Verarbeitung aufgenommen wurden.
In Duo 3 sind sowohl die Elektronik als auch die Instumentalparts sehr reduziert, von einer Vielzahl möglicher Ausgangsklänge blieben letztlich nur zwei je einer von Violine und Zither übrig, ihre Verarbeitungen werden parametrisch variiert. Die Schichten sind durch Grundtonbezug miteinander verwoben, wobei Tonhöhenschwankungen und vierteltönige Abweichungen innerhalb eines pentatonischen Gerüsts - die Zither ist entsprechend skordiert - eine zentrale Rolle spielen.


Mit Unterstützung von: Bundeskanzleramt Kunst